SG Franken/Königsfeld bleibt in der B-Klasse

B-Klasse: SG Franken Königsfeld

Gleich den ersten Matchball hat die SG Franken/Königsfeld zum Klassenverbleib in der Fußball-Kreisliga B Ahr genutzt. Im Entscheidungsspiel der beiden Tabellenvorletzten gewannen die Schützlinge von Trainer Thomas Ockenfels mit 3:1 (0:0) gegen die SG Elztal II aus der Kreisliga B Mayen, die nun als Verlierer in die Relegation mit den beiden Tabellenzweiten der C-Klasse, FC Inter Sinzig (Ahr) und TuS Hausen (Mayen), um einen freien Platz spielen muss.

Vor rund 150 Zuschauern dominierten die Elztaler von Beginn an das Geschehen, konnten ihr spielerisches Übergewicht jedoch nicht in Zählbares ummünzen. So fiel das Frankener 1:0 durch Jan Lüttel wie aus heiterem Himmel (58.). Wenig später musste Frankens Jakob Kelter mit Gelb-Rot vom Platz und schwächte damit seine Mannschaft (63.). „Doch die Mannschaft hat Charakter gezeigt“, freute sich Ockenfels. In Unterzahl sorgte Lüttel mit dem 2:0 für eine Vorentscheidung (69.). Elztal II kam zwar durch Leon Steffens (73.) noch einmal auf 1:2 heran, doch der eingewechselte Mario Trelles-Vasquez machte mit dem 3:1 alles klar (84.).

Die Terminabsprache für die drei jetzt folgenden Relegations-Begegnungen und die Kreismeisterschaft der D-Klasse erfolgt am Montag um 19 Uhr in Mendig (Stadiongebäude). Durch den Abstieg des FC Plaidt aus der Bezirksliga ist die Relegation zur C-Klasse allerdings hinfällig geworden. 

Ouelle: hjs, Rheinzeitung, 21.05.2017